Freizeit Abenteuer GbR

URI: http://www.freizeitabenteuer.de/

Suchen
 

Stadt Nürnberg

© Tourismus Nürnberg / Uli Kowatsch 

Die Stadt Nürnberg ist die zweitgrößte Stadt in Bayern und bildet zusammen mit den umliegenden Städten die Metropolregion Nürnberg. Die gesamte Metropolregion bringt es auf über 3,5 Millionen Einwohner. Die Nachbarstädte Fürth, Erlangen reichen teilweise direkt an das Stadtgebiet heran und zusammen bilden sie ein Ballungsgebiet mit über einer Million Einwohnern. Nürnberg selbst hat über 500.000 Einwohner.

Nürnberg ist nicht nur die größte Stadt in Franken und Nordbayern, sie bildet auch das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum.

Die Blüte Nürnbergs lag zweifellos im Mittelalter. Noch heute zeugt die die Stadt überragende Kaiserburg von dieser glorreichen Zeit. Die Anfänge der Stadt reichen bis ins Jahr 1000 zurück. Kaiser Friedrich II machte Nürnberg zu Freien Reichstadt. Danach entwickelte sich Nürnberg zur Reichshauptstadt. In der Stadt blühten Handel, Handwerk und Kultur. So wirkte hier Albrecht Dürer (siehe Albrecht-Dürer-Haus) und viele Kaiser wählten Nürnberg als Wohnsitz.

In der Neuzeit machte sich Nürnberg mit der ersten Eisenbahnlinie zur Personenbeförderung einen Namen. So fuhr 1835 die erste Eisenbahn auf deutschen Boden von  Nürnberg nach Fürth (siehe DB-Verkehrsmuseum).

In der Zeit des Nationalsozialismus war Nürnberg die Stadt der Reichsparteitage mit ihren Massenveranstaltungen. Einige Gebäude und das Zeppelinfeld sind heute noch aus dieser Zeit erhalten. Da auf dem Reichstag 1935 in Nürnberg die Rassegesetze erlassen wurden (Nürnberger Gesetze) ist dieses Kapitel eng mit der Stadt verbunden. Eine gelungene Auseinandersetzung mit diesen Thema findet im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände statt.

Leider wurde im zweiten Weltkrieg Nürnberg massiv zerstört und damit gingen viele historische Gebäude aus dem Mittelalter verloren. Nürnberg war aber auch Schauplatz der Nürnberger Prozesse, in der deren Folge der Internationale Strafgerichtshof gegründet wurde (siehe Memorium Nürnberger Prozesse).

Weltberühmt ist Nürnberg aber auch für seinen Christkindlesmarkt, der jährlich Besucher aus aller Welt anzieht.